Farbplaner für die richtige Gestaltung

Ist man sich unsicher bei der farblichen Gestaltung seiner Wände oder dem Zusammenpiel von Möbeln und Fußboden, dann hilft ein Farbplaner bei der richtigen Auswahl der Farben. Viele Unternehmen bieten die unterschiedlichsten Planer für Farben an. Da geht es um das Abmischen der verschiedenen Farben gehen bis hin zu komplexen Wandgestaltungen für Wohnzimmer. Ein Farbplanung ist sinnvoll, um ein ungefähres Ergebnis zu sehen und das Zusammenspiel der Farben besser zu erfassen. Damit Ihnen diese Möglichkeit nicht verborgen bleibt, haben wir für Sie die wichtigsten Farbplaner aus dem Internet zusammengetragen.

Bunte Farbgebung

Möchten Sie etwas Neues in Ihrem Zuhause schaffen und wissen nicht wie? Dann probieren Sie sich aus und lassen Ihrer Kreativität freien Lauf. Benutzen Sie einmal kräftige Farben mit einem Farbplaner und schauen Sie sich die Wirkung an. Wenn es gefällt, dann seien Sie mutig und streichen es nach dem Vorbild. Sollten sie mehr als nur Farben planen möchten, so empfehlen wir Ihnen umfangreiche Raumplaner, bei denen Sie auch den Grundriss und die Möbel planen können.

Bauhaus Farbplaner

Mit dem Bauhaus Objektplaner kann man sowohl seine Farben an den Wänden als auch das Material auf dem Boden planen. Es gibt die Möglichkeit ein Musterprojekt auszuwählen, oder ein Foto seines eigenen Projekts hochzuladen. Dadurch entstehen realistische Farbbeispiele und Raumsituationen.

Mit Bauhaus Farben planen

Werkhaus Raumplaner

Mit dem Werkhaus Raumplaner können verschiedene Bereiche aus dem Metier der Raumausstattung unterschiedlich gestaltet werden. Suchen Sie sich online einen passenden Beispielraum aus und verändern Sie anschließen die Böden und Wände mit Materialen von Werkaus.

Werkhaus Raumplaner

Farbgestaltung mit Hauschke Raumplaner

Mit dem Hauschke Farbplaner kann man schnell und einfach verschiedene Raumstimmungen durch das verändern von Böden, Wänden und Decken erzeugen. Es können verschiedene Räume, wie Schlafzimmer, Wohnzimmer, Kinderzimmer oder Esszimmer ausgewählt werden.

Farbplaner Hauschke

Blanco Farbassitent

Für eine geschmackvolle Kombination von Arbeitsplatte und Spüle gibt es den Blanco Spülen Farbassitent. Hier bestimmt man zuerst die Farbe der Arbeitsplatte und kombiniert im Anschluss daran die passende Farbe der Spüle dazu. Im Handumdrehen enstehen tolle Farbkombinationen.

Blanco Spülen Farbassitent

Fassadenfarbe planen

Nicht nur für Innenräume ist eine Farbplanung sinnvoll, sondern auch für Fassaden und andere Außenmauern. Dies hilft nicht nur einem selbst bei der Auswahl der Farbe, sondern bietet auch den Nachbarn ein angenehmes Farbbild. Einige Hausplaner bieten ebenfalls die Möglichkeit, die Fassade farblich zu planen.

Farbplaner gefunden?

Sie haben einen Farbplaner entdeckt oder betreiben selbst einen kostenlosen Farbplaner? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schicken Sie uns den Link. Dadurch kommen auch andere Menschen in den Genuss, eine Farbplanung für Ihr Wohnzimmer oder Ihre Küche machen zu können. Hier kann viel Ärger erspart werden, wenn z.B. die Fassadenfarbe doch anders aussieht als im Eimer.

(0 Bewertungen, durchschnittlich 0 von 5)
Farbplaner0 von 51 basiert auf 0 Bewertungen.